Sunday, March 27, 2016

White Grey Home



Schön, das ich meinen Blog heute hier vorstellen darf.

Ich bin Debby Wolf und wohne seit über 20 Jahren im schönen Schwarzwald.
Ich bin in den 70ern geboren. Habe drei Kinder zwischen 15-18 Jahren.
Im wahren Leben bin ich Krankenschwester mit Schwerpunkt in der Häuslichkeit und Betreuung Demenzkranker Menschen, wo ich meine Kreativität ausleben kann.
Als Kind wuchs ich auf einem anderen Kontinent mitten im Dschungel auf. Das ist der Grund, warum ich viele Dinge anders sehe und handhabe. Warum ich sofort auswandern würde,
wenn es sich ergeben würde und warum ich gerne unterwegs bin.




Mein Blog ist seit 2013 öffentlich zugänglich. Allerdings unter einem anderen Namen.
Damals wurde er rein beruflich genutzt. Ich bin 2012 bei den Hochzeitsvorbereitungen meiner Schwester über meinen 1. Blog gestolpert und von da zu immer mehr. Das schien mir genau die richtige Plattform für meine Kreativität zu sein. Seit 2015 trägt er nun den neuen Namen mit Label. Bloggen liegt in der Familie. Meine Mutter und zwei meiner Schwestern bloggen.




Damals nutzte ich den Blog um meine Kreativen Dingen zu zeigen. Das tue ich auch heute noch. Auch wenn sich je nach Jahreszeit das Interesse mal ändert. So lese ich im Sommer am liebsten Gartenblogs und im Winter am liebsten Wohnblogs. Ich liebe den amerikanischen Hamptonstyle und verfolge deshalb auch viele Blogs in diese Richtung. Wer also den skandinavischen Modernen Wohnstil mag, sucht bei mir vergeblich. Stattdessen liebe ich Schnörkel, Vintage, altes, überarbeitetes.



Mein Motto beim Bloggen ist, ihn nicht zum Beruf zu machen. Denn schon oft habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und dann den Spaß daran verloren.
Nach vielen Jahren Selbstständigkeit neben Teilzeit, bin ich dankbar nicht mehr von meinem Hobby abhängig zu sein. Daher hat mein Blog einen neuen Namen bekommen.




Mein Schwerpunkt in den nächsten Jahren wird dem Umbau unseres Hauses und Gartens sein.
Die vielen vorher-nachher Projekte konnten in meinem Blog in der Vergangenheit schon verfolgt werden. Und viele weitere warten noch auf ihre Umsetzung, vom Mediterranen Wohnstil zum Amerikanischen Wohnstil im Hampton style.




Ich nutzte mehrere Cannon Kameras und Objektive. Genau kann ich das nicht sagen, um die Technik kümmert sich mein Mann, der Hobby Fotograph am liebsten für Hochzeitsshootings ist. Aber ich weiß welches Objektiv ich für was einsetzten muss. Genauso ist es mit den Bearbeitungsprogrammen. Ich bin wieder von professionellen Programmen hin zu gratis Programmen übergegangen.




Wie meistert man einen Blog neben Vollzeit Arbeit, Haushalt und Familie. Darüber schreibe ich in meinem Blog seit Jahren. Ich nenne es die Haushaltsdiät. Jedes Jahr gibt es tolle Tipps von mir dazu, wie ich mit wenig Einsatz viel schaffe und dabei viel Zeit spare. Es gibt tolle Ideen dazu in meinem Blog zu finden. Ich entrümpele manchmal nicht nur mein Haus sondern auch meine Accounts. Also wenn jemand ein Bild oder Beitrag wichtig ist, empfiehlt es sich das irgendwo abzuspeichern. Am besten bei Pinterest. Ich bin ein Ordnungsliebender Mensch mit Struktur und freue mich, dass ich dort alles sauber in Ordner sortieren kann.




Meine Post schreibe ich meistens alle an einem Tag im Monat. Ich warte immer auf schöne Lichtverhältnisse. Ich habe keine Farbkonzepte und bestimmte Vorstellungen. Ich knipse wenn ich gerade Zeit und Lust habe, bearbeite die Bilder und schreibe meine Post an einem Tag.
Durch meinen Beruf bin ich sehr flexibel und zu allen Tagesszeiten zu Hause. Nichts finde ich langweiliger, als wenn es die immer gleichen Ideen, Hintergründe, Ecken, Deko, Stühle, Tassen
und Rezepte sind. Die Blogs, die ich am längsten Lese, sind sehr vielseitig und abwechslungsreich. Auch wenn manche Blogs einen hohen Wiedererkennungswert haben, sind es genau die, die ich nach einiger Zeit verlasse. Ich bin der typische Bildchen Gucker die abwechslungsreich sein müssen. Um alles zu lesen, dafür lese ich zu viele Blogs.





Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, nicht mehr so oft zu bloggen und dafür ausführlichere Berichte und Texte. Mir ist es wichtig, dass es ein reales Leben gibt und sich nicht alles virtuell abspielt. Ich werde mir dieses Jahr Internetfreie Zeiten nehmen. Durch meinen Beruf und meine Selbstständigkeit bin ich in vielen Häusern anderer Menschen unterwegs. Das motiviert mich, inspiriert mich und spornt mich an. Schon immer liebe ich Dekobücher und Zeitschriften, aber seitdem www habe ich unendlich viele Ideen gesammelt und umgesetzt.




Na, hab ich euch neugierig gemacht?
Dann dürft ihr hier gerne stöbern kommen?

Meinen Blog findest du unter
Facebook: https://www.facebook.com/Whitegreyhome-252385187635/
Instagramm: https://www.instagram.com/whitegreyhome/
Pinterest: https://de.pinterest.com/WHITEGREYHOME/