Sunday, September 16, 2012

Zauberwelt

Hallo Ihr Lieben! 
 
Ich heiße Christine und bin mit meinen 37 Jahren glücklich verheiratet, lebe mit meinem Mann, meinen 2 Kids & unserer Vizsla-Hündin Lilly im schönen Bayern, mitten in der Natur und doch nicht allzu weit weg vom Trubel der Stadt. 
 
Schon seit jeher bin ich gerne kreativ unterwegs und alles, was ich bisher noch nicht für mich entdeckt habe, muss ausprobiert werden. So kam ich dann vor ca. 3 Jahren über Umwegen zum Scrapbooking und seitdem ist dieses Hobby neben den vielen anderen (handarbeiten, dekorieren, fotografieren) für mich zum Teil meines Lebens geworden.
 
Sehr gut verbinden lässt sich damit auch meine Liebe zur Fotografie, die ich mit dem Scrapbooken neu für mich entdeckt habe. Immer nur für mich allein zu werkeln wurde schnell langweilig und so habe ich 2011 meinen Blog „Zauberwelt“ öffentlich gemacht. Mein Blog spiegelt mein Leben wieder und alles was damit zu tun hat und mir Spaß macht. Gerade das positive Feedback meiner Leser stachelt mich noch mehr an und macht es aus, meinen Blog mit Leib & Seele zu führen.

Mein Blog ist ein bunter Mix aus allen Bereichen meines Lebens. Ich blogge spontan, wenn ich etwas zu zeigen habe. Oft kommt es aber auch vor, dass sich die Zeit leider nicht findet und mein Blog warten muss. Meine Devise zu Beginn des Bloggerlebens war, mir nie selbst Druck zu machen und bisher hat das auch ganz gut geklappt. 


 





Durch das Scrapbooking lassen sich aktuell für mich wichtige Momente festhalten, mein Scrapstil ist schlicht gehalten, da ich gerne die Bilder und die Erinnerung für sich sprechen lasse. Das scrappen ist für mich die ideale Art der Entspannung. 
 
Seit Anfang des Jahres bin ich im DesignTeam der SKETCH*ladies*. Jeden Monat wird ein Sketch vorgestellt, der dazu einlädt, sein eigenes Layout nach den genannten Vorgaben zu gestalten. Mir macht die Umsetzung riesen Spaß! Vor allem finde ich es interessant zu sehen, welch einzigartigen Layouts dabei nach der ein und derselben Vorlage entstehen. 


 






Genauso sehr wie ich Papier liebe, liebe ich die Vielfalt der schönen Stoffe, aus denen ich Deko oder kleine Täschchen zaubere und auf meinen Blog stelle. Meine kleinen Nichten sind dabei dankbare Abnehmer, ihre großen Augen verzaubern mich mit jedem Mal aufs Neue. Die langen Herbstabende lassen sich jetzt wieder prima mit Stricken verbringen, dabei entstehen Plaids, Loop-Schals, Stulpen uvm. 


 







Hin und wieder stelle ich gerne auch DIY (Do-it-yourself) Anleitungen ein, Schritt für Schritt fotografiert, so dass jeder in der Lage ist, was ihm gefällt meine Projekte nachzubasteln. 


 




 
Mit dem Scrapbooking hat sich für mich auch die Möglichkeit aufgetan, in selbstgestalteten Reisetagebücher oder Minis Gelegenheiten festzuhalten, die oft eine umfassendere Geschichte erzählen und dort besser aufgehoben sind als auf meinen Layouts. Diese Minis werden immer wieder sehr gerne zur Hand genommen um die Erinnerungen aufzufrischen. 


 
Ich bin immer auf der Suche nach schnellen Gerichten, die sich auch unter der Woche zubereiten lassen, wenn weniger Zeit bleibt. 


 
Ich liebe Ausflüge, sei es an den Tegernsee oder einen Kurztrip an den Gardasee. Lieber mal öfters für „nur“ ein paar Tage weg als einen Marathon-Urlaub 


 
Meine Kinder spielen eine große Rolle in meinem Leben und auf meinem Blog, genauso wie unser Hund Lilly



Ich dekoriere für mein Leben gerne unsere Wohnung – dabei zählt auch hier für mich: lieber schlicht und geradlinig



Weniger ist mehr – das ist mein Lebensmotto
Wenn ich Euch jetzt Lust auf meinen Blog gemacht habe, dann kommt doch einfach mal bei mir vorbei und lasst Euch verzaubern:) Ich bin nur einen Bloghüpfer entfernt:


Ein herzliches Dankeschön Dir liebe Jutta für die Einladung meinen Blog bei Dir vorstellen zu dürfen. Ich habe die Möglichkeit sehr gerne genutzt und es hat riesen Spaß gemacht, die Bilder dafür auszusuchen und den Text zu schreiben!