Sunday, September 2, 2012

Amalie loves Denmark

Hallo Ihr Lieben,

eines Tages, als ich bei Google den Dekoladen "LilleTing" suchte, landete
ich auf dem Blog von der lieben Tini und damit in der Bloggerwelt. Immer wieder schaute ich, was es alles Neues und Kreatives gab. Und irgendwann im letzten Herbst, da wollte ich einen eigenen Blog!




So hat es wohl auch bei vielen von Euch angefangen, oder? Aufgeregt war ich nach den ersten Posts und freute mich riesig über das zahlreiche Feedback.
Schnell stellte ich fest, dass es mir nicht nur wahnsinnig Spaß macht, zu Bloggen, sondern, dass es auch meine eigene Kreativität beflügelt und mich mit anderen Augen durch die Welt gehen lässt. Ich schaue mich jetzt viel mehr nach liebenswerten Kleinigkeiten um; nach dem nächsten Motiv oder der nächsten Geschichte, die ich aus unserem Leben erzähle möchte.




Unser Leben spielt sich östlich von Hamburg ab, dort leben wir in einem schwarzen Schwedenhaus. Das erste schwarze Holzhaus hier in der Gegend - das wurde am Anfang ziemlich bestaunt.

Und von hier aus erobern wir die Welt.


Naja, eher hauptsächlich Dänemark... Unzählige Wohnaccessoires haben wir
von den zahlreichen Urlauben in meinem Lieblingsland Dänemark mit nach Hause gebracht. Und so kommt der zeitlose, klassische, skandinavische Einrichtungsstil zustande.




Auch beruflich bin ich ab und an in Dänemark und verbinde es häufig mit einem Besuch bei neuen Dekogeschäften und schönen Butiken, die mich von der Einrichtung und dem Angebot ansprechen. Ich finde, die Dänen sind oftmals den Trends ein paar Monate oder gar Jahre voraus.





Ich weiß, wenn man sich in einem Land nicht auskennt, ist es nicht so leicht, die schönsten Ecken und die tollsten Dekogeschäfte  zu finden. So schreibe ich gerne darüber, wo es mir in Dänemark gefällt, damit auch Ihr schöne Erlebnisse und eine tolle Zeit in meinem Lieblingsland haben könnt, wenn Ihr wollt.




Denn genau das ist mein Thema und war es schon immer: ich liebe Dänemark!

Das Land, die Leute, der  geschmackvolle Wohnstil, die entspannende
Gemütlichkeit, die relaxten Rezepte, die herrlichen Strände und die vielen
tollen Dekomarken. Da geht mir mein Herz auf! Und daran möchte ich Euch
teilhaben lassen.




Es gibt unter den Bloggermädels ein paar ebenso Dänemark-Verliebte, wie ich

es bin. Und ich liebe es, mir Eure Bilder vom letzten Urlaub anzusehen und
freue mich mit jedem, der nach Dänemark reist. 

Jedoch - ich bin ja nicht verrückt, sondern nur verliebt – auch viele andere schöne Bilder und
Geschichten von anderen Reisezielen am Meer, aus Deutschland, wundervollen
Einrichtungsideen und leckere Rezepte mag ich mir zu gerne anschauen. 

Toll, dass es Euch gibt - für mich genau richtig.




Der Austausch  mit Euch ist herrlich inspirierend und ich freue mich jedes

Mal, wenn es heißt:  „You´ve got mail!“. 
Euer herzliches Feedback spornt mich echt an! 

Und dann verdanke ich denjenigen unter Euch, die häkeln, dass
ich mich an diese Nadel getraut habe: eine riesengroße Häkelnadel und mein
erstes Projekt aus dem Zpagettigarn.




Ein paar von Euch habe ich schon persönlich kennengelernt; es ist

wunderbar, was das Internet für Möglichkeiten bietet. Jedoch habe ich auch
festgestellt, dass ein eigener Blog viel Zeit kostet, viel mehr Zeit, als
ich eigentlich dachte und habe. 

Trotzdem – ohne geht nicht mehr. 
Dazu habe ich noch viel zu viel zu erzählen und genieße den kreativen Austausch mit Euch!




Darf´s ein bisschen dänisch sein? Dann kommt doch mal *rüber.* Ich freue

mich auf Euch.

Liebe Jutta, Dir sage ich 1000tak, dass ich dabei bin!



Alles Liebe


Amalie